SW-12 Text Mining und Mehrsprachigkeit

Dr. Alexandra Posekany
Mag. Tatjana Atanasoska

Technologisches Gewerbemuseum

TQW2Fachgebiet: Sprachen
Prozess: In diesem Workshop verwenden wir Text Mining um in mehrsprachigen Texten Besonderheiten und auch Unterschiede in Social-Media-Kommunikation zu finden. Dabei können SchülerInnen gerne auch ihre eigenen Social-Media-Kommunikationsläufe verwenden, um etwas über die eigen sprachliche Kommunikation zu erfahren. Es gibt aber auch vorbereitete Textmengen, die für den Workshop zur Verfügung stehen.
Text Mining ist eine computerunterstützte automatische Analyse von Textmengen, wie sie bspw. im Hintergrund auch für Google Translate und andere Programme verwendet wird. Die SchülerInnen lernen somit in diesem Workshop das Prinzip und seine Beschränkungen/Möglichkeiten kennen und nehmen somit Wissen über (versteckte) Technik im Alltag mit in ihre Schulen und Familien.

Infos zum Workshop:
Schulstufe: ab 3. Klasse VS
Klassenstärke: volle Klassenstärke
Dauer: 50 Minuten