CH-02 Nahrung ist immaterielles Kulturerbe

Mag. Eveline Wandl-Vogt

Austrian Academy of Sciences

TQW2Subject area: Essenskultur
What it is: Nahrung – ihr Anbau, ihre Zubereitung und ihr gemeinschaftlicher Konsum galt lange als eine Form des kulturellen Erbes. An dieser Station erkunden wir mit Ihnen verschiedene kulturelle Erfahrungen und soziale Bindungen, die Sie mit Essen haben.
Wir wollen gemeinsam herausfinden, zu welchem Anteil Essen auf die eigene Identität zurückzuführen ist und wie stark es von nationaler Zugehörigkeit geprägt ist. Was macht Österreich so lecker? Wir möchten mit Ihnen, mittels verschiedener Formate herausfinden, wie Ihre Fragen zum Thema Esskulturen beantwortet werden können.