Die Technik ist weiblich

Frauen und Mädchen brauchen Selbstbewusstsein und Mut, um neue Berufs- und Ausbildungswege in Technik und Naturwissenschaften einzuschlagen. Gründe dafür sind unter anderem fehlende Möglichkeiten, sich in der Technik auszuprobieren, mangelnde Einblicke in diese Berufsfelder, fehlende weibliche Vorbilder und Unternehmenskulturen, in denen Frauen noch immer keine Selbstverständlichkeit sind.

Sci4all lädt interessierte Frauen und Mädchen herzlich zum Besuch des Events ein!

Ausprobieren, Neues kennenlernen und sich austauschen sind möglich und erwünscht! 

  • Am Info-Tisch der FH Campus Wien werden von 10 bis 22 Uhr die Angebote der Fachhochschule für Frauen und Mädchen vorgestellt.
  • Von 15 bis 20 Uhr steht Mag.a Ursula Weilenmann, Abteilung Gender & Diversity Management der FH Campus Wien, beim Info-Tisch für Fragen und Austausch zur Verfügung.

Die Schulworkshops SW-05 der FH Campus Wien und SW-15 des ZIMD sowie der Nachmittagsworkshop WS-20 der FH Campus Wien richten sich ausschließlich an Mädchen und junge Frauen.

Wir freuen uns auf interessierte Teilnehmerinnen!

SW-05 Technikworkshop für Mädchen: Smartphone, Tab... Silvie Schmidt, BSc MSc FH Campus Wien, Studiengang IT-Security Fachgebiet: IT-Security Prozess: WLAN Hotspots: Topf voll Gold oder Büchse der ...
SW-15 Technikworkshop für Mädchen: Robinas Zoo ... Ing. Erisa Sala, Mag. Andreas H. Landl ZIMD Zentrum für Interaktion, Medien & soziale Diversität Fachgebiet: Roboter Prozess: Die Mädchen ...
WS-20 Technikworkshop für Mädchen: Smartphone, Tab... Silvie Schmidt, BSc MSc FH Campus Wien, Studiengang IT-Security Fachgebiet: IT-Security Prozess: WLAN Hotspots: Topf voll Gold oder Büchse der ...