OA-11 Draw your Game: Mit Zeichnen Programmieren

Mag.a phil Magdalena Holczik
Sandra Esch

Kinderbüro der Universität Wien
A1 Internet für Alle

Fachgebiet: Programmieren (Coding)
Was ist es: Schnapp dir einen dicken Stift, ein Blatt Papier und starte dein Experiment als Spiele-ProgrammiererIn. Mit wenigen Strichen, gut auf deinem Blatt platziert, kannst du loslegen und deine Kreation an ein Computerprogramm zur Übersetzung in ein „Jump and Run“ Spiel übergeben. Funktioniert es nicht? Versuche es gleich nochmal, du kennst den Übersetzungs-Algorithmus jetzt schon ein wenig. „Trial and Error“, nennt man diese Art des Ausprobierens im Englischen. Es hilft Prozesse zu verstehen und oftmals das erwünschte Ergebnis zu erzielen. Was bei uns im Vordergrund steht, ist der Spaß an der eigenen Kreation, zB. an deinem Spiel. Wir freuen uns schon aufs Ausprobieren. Du auch?
Die Station wurde für Kinder ab 6 Jahren konzipiert. Wir haben ein Tool ausgewählt, das einen schnellen Einstieg durch die physische Aktion des Zeichnens bietet. Die Übersetzung ins Digitale erfolgt unmittelbar durch einen Screenshot. Hier fängt die vertiefende Auseinandersetzung an. Wie interpretieren die Algorithmen der Software meine Vorlage, wo muss ich als gestaltendeR ProgrammiererIn nachjustieren um einen nachvollziehbaren Spielablauf zu erzielen? Der „Trial and Error“ Ansatz, das systematische Ausprobieren im Entwicklungsprozess, steht hier im Vordergrund. Das Spiel kann in der Tiefe mehrerer Levels angelegt werden.