SW-07 Muttersprache 2.0 – inhärente Sprache

Dr. Carola Koblitz
Chiara Koblitz

Institut für Sprachwissenschaft der Uni Wien

Fachgebiet: Sprachwissenschaft
Was ist es: In diesem Workshop können Kinder sich mit Fragen auseinandersetzen, sowie: Wie viele Sprachen sprichst du? Welche ist deine Muttersprache, vielleicht deine Vatersprache? In welcher Sprache träumst du? Welche „Abkürzungen“ nimmst du zum schnellen und effizienten Kommunizieren? Entdecke die Sprachen, die du schon innehast und wie du sie verwendest.
Die Partizipanten bekommen einen „Sprachenpass“ mit den neu zu erfahrenden Begriffen und haben dort
auch die Möglichkeit, Sprachstempel zu sammeln, um ihre „inhärenten Sprachen“ zu entdecken, wenn sie am Sprachglücksrad drehen.
Anschließend können sie an der Sprachwand ihre inhärente Sprachen notieren, am Ende
der Veranstaltung können die Besucher erfahren, welche Sprachen sich im Laufe des Events angesammelt haben.
Dauer des Workshops: 1 Stunde und kann von 25 Kindern bzw. einer ganzen Klasse besucht werden.

Infos zum Workshop:
Schulstufe
Klassenstärke: Ganze Klassenstärke
Dauer: 50 Minuten