Kunst und künstlerische Forschung

Angewandte Kunst präsentiert.

Um neue Wege zu erschließen, Vorhandenes anders zu sehen, lohnt es die Kunst zu bemühen. Mittels künstlerischer Methoden können neue Verfahren in der Entwicklung von Erkenntnis und Wissen, Verständnis und Erfahrung eingebracht werden. Als Künstlerische Forschung versammeln sich aktuell verstärkt trans- und interdisziplinär interessiert Zugänge aus allen Feldern künstlerischer Praxis zu einem zusehends etablierten offen und komplementär zu vertrauten Forschungsformen neuen Bereich, der dabei hilft neu und originell auf die Welt und alles was sie ausmacht zu schauen. Viele Projekte (gerade auch unterstützt durch das besondere Förderungsformat PEEK beim FWF – Der Wissenschaftsfonds) zeigen uns die Mannigfaltigkeit in diesem Bereich. Den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt, alle Formen der gestaltenden, der bildenden und der darstellenden Künste sind hier aktiv, nicht zuletzt auch damit sich auch selbst engagiert herauszufordern, geht es doch auch um die eigenen Bedingungen; zuletzt kommt doch durch die Frage, nicht nur die Antwort die Veränderung in die Welt, so gestalten sich ihre Zugänge und Bedingungen neu, so gestalten wir. Projekte zeigen ihre Arbeit.

Copyright 2019 PRIA. All rights reserved